Hochwertige Werkzeuge für die Arbeit mit digitalen und analogen  Tonquellen für Rundfunk/Fernsehanstalten, Tonstudios und anspruchsvolle Anwender.

 



Auf dieser Seite finden Sie analoge, stabilisierte Doppel-Netzteile mit Laboreigenschaften für hochwertige Audioversorgungen

 
< ZUR STARTSEITE         < zu "STROMVERSORGUNGEN" aktuell

  PWS-04a.V2-1  
 


Nicht mehr lieferbar !

Wird durch PWS-04B-T ersetzt ! 


Hochstabiles, lineares LOW-DROP-Präzisions-Doppelnetzteil mit geringem Streufeld durch Ringkerntrafo

wie PWS-04a.V2, aber mit noch geringerem Rauschen auf den Ausgangsspannungen.

Besonderheiten : brummfreie symmetrische Ausgangsspannungen. 

Das PWS-04a.V2-1 in der Version
± 19 V hat beispielsweise bei Volllast eine typische Störspannung bzw. Ausgangs-rauschen von weniger als 15 µV (20 Hz..20 kHz eff.) !

Die Leistungsaufnahme im Leerlauf konnte gegenüber dem Vorgängermodell um ca. 10% reduziert werden.

Geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 165 mA Stromaufnahme bei ± 18 V sowie für die Versorgung von Kondensatormikrofonen bei Phantompower-Speisung. Das Gerät erzeugt in seiner Klasse einzigartig saubere Ausgangsspannungen. Das PWS-04a.V2-1 eignet sich ideal für die Versorgung der Symmetrier- und /Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / LPA-2  oder für andere besonders anspruchsvolle Audioversorgungen in Vorstufen.

Mit Ausgangsspannungen von ± 6...± 24 V lieferbar:

±   6 V     2x 400 mA
±   9 V     2x 290 mA
± 12 V     2x 245 mA
± 15 V     2x 210 mA
± 18 V     2x 165 mA

± 19 V     2x 150 mA
± 24 V     2x 120 mA

+ 24V      1x 245 mA
+ 48V      1x 120 mA  Phantompower
 

Integrierte Strombegrenzung schützt bei versehentlichen Kurzschlüssen.

Bei absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung, folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung mit einem Abstand von < 0,1V. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden also beide Spannungen im PWS-04a.V2-1 zurückgeregelt und dadurch die beteiligte Verstärkerstufe ausgeschaltet.

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Eine Version für die Versorgung von älteren Audio-Modulen der Studiotechnik (Neumann, Siemens, Telefunken, Danner, TAB, NTP usw.) mit +24V-Versorgung und 245 mA Dauerleistung ist unter der Bezeichnung PWS-04a.V2-1/24 erhältlich.

Die Version PWS-04a.V2-1/PH für 48V-Phantompower  liefert ca. 20% mehr Leistung als die bisherige Version PWS-04a.V2/PH.

Netzfilter u. Primärsicherung bereits auf Platine integriert. 
Abmessungen : 123 x 66,5 x 35 mm



 

    extrem rauscharme Ausgangsspannungen 

 

      PWS-04a.V2-1 Info  pdf 365kb

     "NOISE"  PWS-04a.V2-1  pdf 138kB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  PWS-04a.V2  
 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch PWS-04B-T ersetzt

Hochstabiles, lineares LOW-DROP-Präzisions-Doppelnetzteil mit geringem Streufeld durch Ringkerntrafo

Nachfolger des PWS-04a aber mit etwas höherer Leistungsabgabe.

Geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 165 mA Stromaufnahme bei ± 18 V sowie für die Versorgung von Kondensatormikrofonen bei Phantompower-Speisung. Das Gerät erzeugt in seiner Klasse einzigartig saubere Ausgangsspannungen. Das PWS-04a.V2 eignet sich ideal für die Versorgung der Symmetrier- und Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c
/ SSOM-04Mb/c / LPA-2  oder für andere besonders anspruchsvolle Audioversorgungen in Vorstufen.


Z.Zt. mit folgenden Ausgangs-Spannungen lieferbar:

±   6 V     2x 400 mA
±   9 V     2x 290 mA
± 12 V     2x 245 mA
± 15 V     2x 210 mA
± 18 V     2x 165 mA
± 19 V     2x 150 mA

 

+ 24V      1x 245 mA
+ 48V      1x 100 mA
 

Eine Version für die Versorgung von älteren Audio-Modulen der Studiotechnik (Neumann, Siemens, Telefunken, TAB, Danner, NTP...) mit +24V-Versorgung und 245 mA Dauerleistung ist unter der Bezeichnung PWS-04a.V2/24 erhältlich.

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. Besonderheiten : brummfreie symmetrische Ausgangsspannungen. 
Fremdspannung am Ausgang bei 120 mA : < 25µV

siehe nebenstehende PDF-Grafik "Störspannungen"

Bei absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung, folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung mit einem Abstand von < 0,1V. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden also beide Spannungen im PWS-04a.V2 zurückgeregelt und dadurch die beteiligte Verstärkerstufe ausgeschaltet.

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Netzfilter u. Primärsicherung bereits auf Platine integriert. 
Abmessungen : 123 x 66 x 35 mm

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-1b eingesetzt.



 

    extrem saubere Ausgangsspannungen 

 

      PWS-04a.V2 Info  pdf 305kb

      PWS-04a.V2 Informacja pdf 290kb

 

   "NOISE"  PWS-04a.V2  pdf 125kB

 

 

 

ZUR PREISLISTE

  PWS-04a  
 

 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch PWS-04B-T ersetzt

Hochstabiles, lineares LOW-DROP-Präzisions-Doppelnetzteil mit geringem Streufeld durch Ringkerntrafo

Geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 140 mA Stromaufnahme sowie für die Versorgung von Kondensatormikrofonen bei Phantompower-Speisung. Das Gerät erzeugt in seiner Klasse einzigartig saubere Ausgangsspannungen. Das PWS-04a eignet sich ideal für die Versorgung der Symmetrier- und /Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / LPA-2  oder für andere besonders anspruchsvolle Audio-versorgungen in Vorstufen.

Mit Ausgangsspannungen von ± 9...± 24 V lieferbar.

Eine Version für die Versorgung von älteren Audio-Modulen der Studiotechnik (Neumann, Siemens, Telefunken, TAB, NTP...) mit +24V-Versorgung und 220 mA Dauerleistung ist unter der Bezeichnung PWS-04a/24 erhältlich.

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. Besonderheiten : völlig brummfreie symmetrische Ausgangsspannungen. 
Fremdspannung am Ausgang bei 120 mA : < 25µV

siehe nebenstehende PDF-Grafik "Störspannungen"

Bei absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung, folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung mit einem Abstand von < 0,1V. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden also beide Spannungen im PWS-04a zurückgeregelt und dadurch die beteiligte Verstärkerstufe ausgeschaltet.

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Netzfilter u. Primärsicherung bereits auf Platine integriert. 
Abmessungen : 123 x 66 x 35 mm

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-1a eingesetzt.



 

    extrem saubere Ausgangsspannungen 

PWS-04a INFO  pdf 295 kb

STÖRSPANNUNGEN PWS-04a  pdf 125kB

 

 

 

ZUR PREISLISTE

  PWS-04  
 

 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch PWS-04B-T ersetzt

Stabilisiertes, lineares Doppelnetzteil mit geringem Streufeld durch Ringkerntrafo

Geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 100 mA Stromaufnahme. Das PWS-04 eignet sich daher auch für die Versorgung der Symmetrier- und /Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / LPA-2  oder für andere besonders  Audioversorgungen in Vorstufen.

Mit Ausgangsspannungen von ± 15...± 18,5 V lieferbar.

EIntegrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. Besonderheiten : völlig brummfreie symmetrische Ausgangsspannungen. 

Bei absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung, folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung mit einem Abstand von < 0,1V. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden also beide Spannungen im PWS-04 zurückgeregelt und dadurch die beteiligte Verstärkerstufe ausgeschaltet.

Dieses Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-1 eingesetzt.



     

 

PWS-04 INFO  pdf 295 kb

 

 

 

  PWS-05  
 


Nicht mehr lieferbar !


Lineares Doppelnetzteil mit geringem Streufeld
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 150 mA Stromaufnahme.
Ausgangsspannung fest ± 6.. ± 24V. 
Auch mit einstellbarer Spannung über Spindeltrimmer lieferbar.


Fremdspannung am Ausgang unter 100µV bei Volllast

Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,02% Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Eingangsspannung : 210...250V/50..60Hz 8 VA

Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im PWS-05 zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA2..4 / SOA2..8 in 1-HE-Gehäusen.

Abmessungen : 120 x 52 x 30 mm


   

    

 

PWS-05 INFO   224kb

 

 

 

 

 

  PWS-06   PWS-06HP  
 


Nicht mehr lieferbar !


Lineares Präzisions-Doppelnetzteil höherer Leistung mit geringem Streufeld
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 300 mA Stromaufnahme.
Ausgangsspannung fest ± 6.. ± 22V. 
Auch mit einstellbarer Spannung über Spindeltrimmer lieferbar.

Das Gerät verfügt über eine zusätzliche Steuerspannung von +/- 5V und max. 50 mA. Diese kann auch noch in der Spannung variiert werden.


Fremdspannung am Ausgang unter 100µV bei Volllast

Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,02% Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Eingangsspannung : 210...250V/50..60Hz 15 VA

In vielen Variationen und auch mit nur einer Ausgangs- spannung aber größerem Ausgangsstrom lieferbar.

Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im PWS-06 zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA2..4 / SOA2..8 in 1-HE-Gehäusen.

Abmessungen : 179 x 63 x 35 mm

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-2 und SAM-3 sowie in den ältern Modellen einiger MTX-Versionen (vor 1999) eingesetzt.


 

 

 

 

PWS-06HP

    

 

PWS-06

 

 

PWS-06 INFO   224kb

 

 

 

 

 

 

  PWS-08  
 

 

Nicht mehr lieferbar !

Lineares LOW-DROP Präzisions-Doppelnetzteil hoher Leistung mit geringem Streufeld
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 300 mA Stromaufnahme. 
Ausgangsspannung ± 12.. ± 20V.
Sonderversion als PWS-08HP mit einstellbarer Spannung über Spindeltrimmer lieferbar.
Fremdspannung am Ausgang unter 50µV 
Stabilität zwischen Leerlauf und Volllast :  0,02%
Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,002%

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Eingangsspannung : 220...245V/50..60Hz 15VA

In vielen Variationen und auch mit nur einer Ausgangs- spannung aber größerem Ausgangsstrom lieferbar. Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im PWS-08 zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA2..4 / SOA2..8
Abmessungen : 176 x 61 x 36 mm


 

 

PWS-08  INFO   104 kb

 

 

 

  PWS-08.V2  
 


Nicht mehr lieferbar !


Hochstabiles, lineares LOW-DROP Präzisions-Doppelnetzteil höherer Leistung mit geringem Streufeld
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 300 mA Stromaufnahme.
Ausgangsspannung fest ± 5.. ± 24V. 
Sonderversion als PWS-08.V2-V mit einstellbarer Spannung über Spindeltrimmer lieferbar.
Fremdspannung am Ausgang unter 25µV bei Volllast
Stabilität zwischen Leerlauf und Volllast :  0,02%
Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,002% Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Eingangsspannung : 210...250V/50..60Hz 15VA

In vielen Variationen und auch mit nur einer Ausgangs- spannung aber größerem Ausgangsstrom lieferbar.

Eine Version für die Versorgung von älteren Audio-Modulen (Neumann, Siemens, Telefunken, TAB, NTP...) mit +24V-Versorgung und 420 mA Dauerleistung ist unter der Bezeichnung
PWS-08.V2/24 erhältlich.

Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im PWS-08 zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA2..4 / SOA2..8 in 1-HE-Gehäusen.

Abmessungen : 179 x 63 x 35 mm

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-2a und SAM-3a eingesetzt.


   

     extrem saubere Ausgangsspannungen

 

PWS-08.V2 INFO   280kb

 

 

 

 

 

  PWS-08HP.V2  
 

 

Nicht mehr lieferbar !

Hochstabiles, lineares LOW-DROP Präzisions-Doppelnetzteil hoher Leistung mit geringem Streufeld
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit max. ± 450 mA Stromaufnahme. 
Ausgangsspannung ± 5.. ± 24V.
Sonderversion als PWS-08HP.V2-V mit einstellbarer Spannung über Spindeltrimmer lieferbar.
Fremdspannung am Ausgang unter 30µV bei Volllast. 
Stabilität zwischen Leerlauf und Volllast :  0,02%
Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,002%

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Eingangsspannung : 220...245V/50..60Hz 25VA

In vielen Variationen und auch mit nur einer Ausgangs- spannung aber größerem Ausgangsstrom lieferbar. Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im PWS-08HP zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eine zusätzliche Timing-Schaltung zur Ansteuerung von z.B. Stummschaltrelais für Audiosignalwege ist integriert.

Eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b / SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA2..4 / SOA2..8
Abmessungen : 179 x 63 x 47,5 mm


 

extrem saubere Ausgangsspannungen

PWS-08HP.V2 INFO   560kb

STÖRSPANNUNGEN PWS-08HP.V2

 

 

 

  SMPS-16DM  
 

 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch SMPS-24T ersetzt

Hochstabiles, LOW-DROP Präzisions-Doppelnetzteil mittlerer Leistung in modernster Schaltnetzteil-Technologie
 

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit Stromaufnahme bis ± 250 mA, kurzzeitig max. ± 0,45 A. 
Eingangsspannung : 90...260V/45..400Hz 20 W
Ausgangsspannung ± 19,7V. 

Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen. Fremdspannung am Ausgang zwischen 20Hz..20 kHz bei Volllast unter 20 µV . 
Stabilität zwischen Leerlauf und Volllast :  0,01%
Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,001%

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Das SMPS-16DM besitzt eine integrierte Softstart-Funktion die nahezu ohne jede Einschaltstörimpulse zu verursachen startet. Das SMPS-16DM ist von der Sekundärseite aus ferneinschaltbar. Versionen auch ohne Ein-Schalter (Kippschalter) auf der Platine sind lieferbar.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im SMPS-16DM zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eine zusätzliche Spannungsüberwachung signalisiert eine Überlastung bzw. zu geringe Versorgungsspannung und kann als Startsignal für Mikroprozessoren verwendet werden. Beim Einschalten startet dieses Steuersignal zeitverzögert (6 Sec).

Das Netzteil ist nur für Schutzklasse-1-Geräte mit Schutzleiteranschluss zugelassen. Ein aufwändiges, mehrstufiges Netzfilter ist integriert.

Das SMPS-16DM eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM03a / SSOM03a /
SSIM-04Ma/b / SSOM-04Ma/b / SIA2.V2.. 4.V2 / SOA2.V2...8

Abmessungen : 195 x 39 x 23 mm (LxBxH)

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-2b eingesetzt.



 

extrem saubere Ausgangsspannungen

 

 

 

 

 

 

 

  SMPS-20D  
 

 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch SMPS-24T ersetzt

Hochstabiles, LOW-DROP Präzisions-Doppelnetzteil höherer Leistung in modernster Schaltnetzteil-Technologie
 

ähnlich SMPS-16DM aber mit höherer Ausgangsleistung.

geeignet für die Versorgung analoger Audioschaltungen mit Stromaufnahme bis ± 300mA, kurzzeitig max. ± 0,5 A. 
Eingangsspannung : 90...260V/45..400Hz 25VA
Ausgangsspannung ± 19,7V. 

Besonderheiten : völlig brummfreie Ausgangsspannungen. Fremdspannung am Ausgang zwischen 20Hz..20 kHz bei Volllast unter 20µV . 
Stabilität zwischen Leerlauf und Volllast :  0,01%
Stabilität bei ±10% Netzspannungsschwankungen : 0,001%

Integrierte Strombegrenzung schützt vor versehentlichen Kurzschlüssen. 

Das SMPS-20D besitzt eine integrierte Softstart-Funktion die nahezu ohne jede Einschaltstörimpulse zu verursachen startet. Das SMPS-20D ist von der Sekundärseite aus ferneinschaltbar. Versionen mit Ein-Schalter (Kippschalter) auf der Platine sind lieferbar.

Bei Absinken der Ausgangsspannung auf einer Versorgungs- leitung durch Überlastung folgt der zweite Ausgang dem überlasteten automatisch im Betrag der Ausgangsspannung. Bei Kurzschluss an einem Ausgang werden beide Spannungen im SMPS-20D zurückgeregelt und beteiligte Verstärkerstufen dadurch ausgeschaltet. 

Eine zusätzliche Spannungsüberwachung signalisiert eine Überlastung bzw. zu geringe Versorgungsspannung und kann als Startsignal für Mikroprozessoren verwendet werden. Beim Einschalten startet dieses Steuersignal zeitverzögert (6 Sec).

Das Netzteil ist nur für Schutzklasse-1-Geräte mit Schutzleiteranschluss zugelassen. Ein aufwändiges, mehrstufiges Netzfilter ist integriert.

Das SMPS-20D eignet sich ideal z.B. für die Versorgung der Symmetrier/ Differenzverstärker SSIM-03a / SSOM-03b/
SSIM-04Mb/c / SSOM-04Mb/c / SIA-2.V2.. 4.V2 / SOA-2.V3...4.V3

Abmessungen : 195 x 39 x 23 mm (LxBxH)

Diese Netzteil wurde auch in früheren Versionen der Symmetrierverstärker SAM-2b eingesetzt.



 

extrem saubere Ausgangsspannungen

INFO  SMPS-20D 170kB

 

 

 

 

 

 


<
zur Startseite

  FUNK TONSTUDIOTECHNIK · GERMANY · 10997 BERLIN ·PFUELSTRASSE 1a 

  Tel. 0049 (0) 30 38106174   FAX: 0049 (0) 30 6123449

  E-Mail Verkauf / Kundendienst: Funk@Funk-Tonstudiotechnik.de