Hochwertige Werkzeuge für die Arbeit mit digitalen und analogen  Tonquellen für Rundfunk/Fernsehanstalten, Tonstudios und anspruchsvolle Anwender.



Auf dieser Seite finden Sie abgekündigte analoge Signalleitungen

< ZUR STARTSEITE            >  zu  "AUDIOKABEL analog" aktuell

  A-62  
 

 

Analog-Audiokabel

Cinch - Cinch 

Nicht mehr lieferbar !
Wird durch A-62v2 ersetzt !

Gutes Audiokabel für analoge Verbindungen bei  hohen Ansprüchen an die Klangqualität. Testredakteure und viele unserer Kunden bestätigen immer wieder die besondere Transparenz dieses Kabels.

Das A62-Kabel eignet sich  durch die geringe kapazitive Belastung der Signalquelle hervorragend für hochwertigste analoge Audioverbindungen zwischen unsymmetrischen analogen Audiogeräten. Dieses Kabel hat einen massiven verkupferten Innenleiter und besitzt als Spezialität ein besonders verlustarmes Luftdielektrikum ! Wir empfehlen dieses Kabel speziell für den preisbewussten "High-End"-Anwender.

Für dieses Kabel verwenden wir hochwertige, mechanisch sehr stabile Vollmetall-Cinchstecker mit einem kräftigen 8-fach geschlitzten Massering. Neben einem festen Halt garantiert dies auch eine exzellente Masseverbindung zwischen Buchse und Kabelschirm. Die Cinchstecker sind an den Kontakten vergoldet um Übergangswiderstände zu minimieren und Oxydation zu vermeiden. Das Gehäuse ist schwarz verchromt.

Das Kabel hat keine "Laufrichtung" !

Das Kabel ist in Längen von 0,3m bis 3,0m als Mono-Kabel oder Stereo-Paar erhältlich.
Standardlängen: 0.5, 0.75, 1.0, 1.5 und 2.0m

Auch einseitig mit XLR-Steckverbindern für asymmetrische Verbindungen im HiFi-Bereich gegen Aufpreis lieferbar!

Achtung ! Dieses Kabel ist nicht für digitale Audiosignale im SPDIF-Format geeignet !

typ. Kapazität/m :           45 pF !
Mantelfarbe :               schwarz
Leitungsdurchmesser :   6,1 mm
Durchmesser Stecker :   14 mm
eff. Steckerlänge :         38 mm

 



 

 

 

Testbericht  aus "HiFi & Records  64kB"

 

 

...wie im Falle des LAP-1 hat Funk mit diesem Kabel
voll ins Schwarze getroffen : ein klanglicher Knüller
zum Schnäppchenpreis...

Reinhold Martin in "HiFi & Records"  April 2004

 

  B-62  
 

 

Wird z.Zt. durch das B-62V2 mit geänderten Steckern abgelöst.

Analog-Audiokabel   Cinch - Cinch 

Ausgezeichnetes Audiokabel für analoge Verbindungen bei besonders hohen Ansprüchen an die Klangqualität. Das B-62 ist dem A-62 sehr ähnlich, ist aber mechanisch stabiler aufgebaut und besitzt andere Cinch-Steckverbinder. Diese Stecker sorgen auch bei von den üblichen Abmessungen her etwas abweichenden  Durchmessern der Gerätebuchsen für eine gute Kontaktgabe.

Das B-62-Kabel eignet sich  durch die geringe kapazitive Belastung der Signalquelle hervorragend für hochwertigste analoge Audioverbindungen zwischen unsymmetrischen analogen Audiogeräten. Dieses Kabel hat einen massiven verkupferten Innenleiter und besitzt als Spezialität ein besonders verlustarmes Luftdielektrikum ! Wir empfehlen dieses Kabel speziell für den "High-End"-Anwender.

Das B-62 gehört mit dem A-62 zu den verlustärmsten Kabeln überhaupt. Gegenüber  üblichen Audioleitungen stellt dieses B-62-Kabel für das Audiosignal nur etwa ein drittel der sonst üblichen Last  dar. Es eignet sich daher optimal für niederohmige Geräteausgänge sowie ganz besonders für kritische Signale von hochohmigeren Geräteausgängen mit Ausgangsimpedanzen bis zu mehreren k. Auch für Audiosignale von Phono-Vorstufen leistet dieses Kabel hervorragende Dienste. Die Flexibilität ist durchschnittlich. Ein Biegeradius von 10 cm sollte eingehalten werden.

Auch für dieses Kabel verwenden wir hochwertige, mechanisch sehr stabile Vollmetall-Cinchstecker mit einem
4-fach geschlitzten, geringfügig elastischen Massering. Neben einem festen Halt garantiert dies auch eine exzellente Masseverbindung zwischen Buchse und Kabelschirm. Die Cinchstecker sind noch kürzer gehalten als beim A-62, um die Hebelwirkung an der Buchse über das Kabel weiter zu reduzieren. Um Übergangswiderstände zu minimieren und Oxydation zu vermeiden sind die Cinchstecker an den Kontakten vergoldet. Die Stecker besitzen PTFE-Isolierung. Das Gehäuse ist matt silbern. Die Zugentlastung ist als konzentrische Spannzange ausgeführt.

Das Kabel hat keine "Laufrichtung" !

Das Kabel ist in Längen von 0,3...8 m als Mono-Kabel oder farbcodiertes Stereo-Paar erhältlich. 
Standardlängen: 0.3, 0.5, 0.75, 1.0, 1.25, 1.5, 2.0
und 2.5 m

Auch einseitig mit XLR-Steckverbindern für asymmetrische Verbindungen im HiFi-Bereich gegen Aufpreis lieferbar!

Achtung ! Dieses Kabel ist nicht für digitale Audiosignale im SPDIF-Format geeignet !

typ. Kapazität/m :          42 pF !
Manteloberfläche :       Geflecht
Mantelfarbe :                   grau
Leitungsdurchmesser :  7,1 mm
Durchmesser Stecker :   14 mm
eff. Gehäuselänge :        32 mm

 

 

 

B-62 vergrössert

 

...es vermittelt den Inhalt der Konserve so gut, dass man es als solches nicht bemerkt...

...gewiss würde ich dieses Kabel guten Freunden empfehlen - die daraufhin vermutlich zufrieden die Musik genießen können und sich diebisch über die gesparten Euros freuen würden..

Andreas Limbach aus "Hörerlebnis" Heft 53.

 

 

 

 

 

 

ZUR PREISLISTE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  BS-2       
 

 

Wird z.Zt. durch das BS-2V2 mit geänderten Steckern abgelöst.

Analog-Audiokabel    Cinch - Cinch 

Exzellentes Audiokabel. Unser bestes für analoge Verbindungen bei besonders hohen Ansprüchen an die Klangqualität.

Das BS-2 ist dem B-62 sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch durch den doppelten (2-lagig), gegensinnig gewendelten Schirm aus versilbertem Kupfer und  Reinkupfer. Dies sorgt für einen wesentlich geringeren Widerstand und daher geringerer Massepotential-Differenzen der mit dem BS-2 angeschlossenen Geräte. Zusätzlich wird mit dem BS-2 eine hervorragende HF-Abschirmung erzielt.

Das BS-2-Kabel eignet sich  durch die geringe kapazitive Belastung der Signalquelle hervorragend für hochwertigste analoge Audioverbindungen zwischen unsymmetrischen analogen Audiogeräten. Dieses Kabel  besitzt als Spezialität ein besonders verlustarmes Luftdielektrikum ! Wir empfehlen dieses Kabel speziell für den "High-End"-Anwender.

Das BS-2 gehört  zu den verlustärmsten Kabeln überhaupt. Diesem Kabel wird immer wieder eine hervorragende Klangneutralität bescheinigt. Gegenüber  üblichen Audioleitungen stellt dieses BS-2-Kabel für das Audiosignal nur etwa ein drittel der sonst üblichen Last  dar. Es eignet sich daher optimal für niederohmige Geräteausgänge sowie ganz besonders für kritische Signale von hochohmigeren Geräteausgängen mit Ausgangsimpedanzen bis zu mehreren k, wo übliche Kabel das Signal schon deutlich verfärben.

Für die empfindlichen Verbindungen von MM- und MC-Tonabnehmern zu  Phono-Vorstufen ist dieses Kabel optimal geeignet. Nur einseitig konfektionierte BS-2-Kabel direkt zum Anlöten an die Tonarmleitungen sind ebenfalls lieferbar.

Speziell für Phono-Vorstufen gibt es die Version BS-2PH mit zusätzlich integriertem Massekabel und Kabelschuhen an den Enden dieses Massekabels.

Die Flexibilität ist durch den 2-lagigen Schirmaufbau eher niedrig.

Auch für dieses Kabel verwenden wir hochwertige, mechanisch sehr stabile Vollmetall-Cinchstecker mit einem
4-fach geschlitzten, geringfügig elastischen Massering. Neben einem festen Halt garantiert dies auch eine exzellente Masseverbindung zwischen Buchse und Kabelschirm.  Alle Kontakte sind vergoldet. Die Stecker besitzen
PTFE-Isolierung. Das Gehäuse ist matt silbern. Die Zugentlastung ist als konzentrische Spannzange ausgeführt.

Das Kabel hat keine "Laufrichtung" !

Das BS-2 ist in Längen von 0,3...8 m als farbcodiertes Stereo-Paar erhältlich (2 einzelne Leitungen). 
Standardlängen: 0.3, 0.5, 0.65, 0.75, 0.80, 1.0, 1.25, 1.5, 1.75, 2.0, 2.5, 3.0, 4.0 und 5.0 m

Auch einseitig mit XLR-Steckverbindern als BS-2F bzw. BS-2M für Verbindungen von XLR- und Cinch- Ein/Ausgängen im HiFi-Bereich gegen Aufpreis lieferbar!

Achtung ! Dieses Kabel ist nicht für digitale Audiosignale im SPDIF-Format geeignet !

typ. Kapazität/m :              42 pF !
Widerstand Innen :      120 m
/m
Widerstand Schirm :     6,2 m
/m
Manteloberfläche :           Geflecht
Mantelfarbe :           grau/schwarz
Leitungsdurchmesser :      7,6 mm
Durchmesser Stecker :       14 mm
effektive Gehäuselänge :     32 mm
min. Biegeradius :            100 mm

 

 

 

 


                   
  

BS-2

BS-2-Ansicht 120kB

 

...gnadenlos neutral...

...misst sich gut und klingt klasse...

Reinhold Martin in "HiFi & Records" 2006

 

               BS-2  Info  296kB

            BS-2  Information  46kB

                BS-2  Informacja  100kB

 

       Test  aus "HiFi & Records" 120kB

       Test "HiFi & Records" english  155kB

 

    

                                 BS-2PH  65kB

 

BS-2F XLR-female auf Cinch  35kB

 

BS-2M Cinch auf XLR-male  35kB

 

 

ZUR PREISLISTE

 

  A-120  
 

 

Nicht mehr lieferbar, wird durch B-120 ersetzt !


Symmetrisches XLR-Kabel

für analoge Audio-Signale

Das A-120-Kabel eignet sich hervorragend für die verlustarme Übertragung analoger symmetrischer Audio-Signale. Bestens geeignet für die Verkabelung  symmetrischer MC-Systeme !

Das  Kabel  zeichnet sich nicht nur durch eine besonders geringe Kapazität zwischen den Modulations-Adern und dem Schirm aus. Hervorragend ist auch die gute Symmetrie beider Adern zum Schirm, wodurch eine gute Störunterdrückung der nachfolgenden Verstärkereingänge  vor allem auch bei hohen Frequenzen unterstützt wird. Beides prädestiniert dieses Kabel für hochwertige symmetrische analoge Audio-Verbindungen. Gegenüber  üblichen Audioleitungen stellt dieses A-120-Kabel für das Audiosignal nur etwa die Hälfte der sonst üblichen Last dar.

Das mechanisch besonders flexible Kabel mit massiven Vollkupfer-Innenleitern hat einen geflochtenen Schirm aus Kupferlitze. Konfektioniert wird dieses Kabel mit schwarzen Neutrik-XLR-Steckern mit vergoldeten Kontakten auf beiden Seiten.

Das Kabel ist als Mono- oder farbcodiertes Stereokabel
(2 einzelne Leitungen) in Längen von 0,3 m bis 20 m erhältlich.
Standardlängen: 0.5, 0.75, 1.0, 1.25, 1.5, 2.0, 2.5, 3.0,  4.0 und 5,0 m

Achtung ! Dieses Kabel ist nicht für digitale Audiosignale im AES/EBU-Format geeignet !

typ. Kapazität/Ader-Ader :             32 pF/m
typ. Kapazität/Ader-Schirm :          61 pF/m
Erdunsymmetrie :                      typ. < 2 pF
Aderquerschnitt :                    2x 0,24 mm²
Widerstand Innenleiter je m :       < 0,09
Ω
Widerstand Schirm je m :           < 0,015
Ω
Dämpfung bei 1 MHz je m :           0,017 dB
Mantelfarbe :                               schwarz
Leitungsdurchmesser :                   5,7 mm
eff. Steckerlänge :                          72 mm



A-120

 

 

 

 

 

ZUR PREISLISTE

     


 <
ZUR Startseite

  FUNK TONSTUDIOTECHNIK · GERMANY · 10997 BERLIN ·PFUELSTRASSE 1a 

  Tel. 0049 (0)30 38106174   FAX: 0049 (0) 30 6123449

   E-Mail Verkauf / Kundendienst: Funk@Funk-Tonstudiotechnik.de